0178 / 142 72 57

Britta Wojtynek

geboren in Magdeburg

Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

Praktizierende in der Rosen-Methode nach Marion Rosen

Praktizierende in der Klangmassage nach Peter Hess

Entspannungstherapeutin (Kursleiterin Progressive Muskelrelaxation nach E. Jacobsen, Autogenes Training nach J. H. Schultz, Stressbewältigung)

Mein Weg

ENTSPANNUNG bietet viele Facetten, um Ruhe und Erholung zu erlangen, sich zu regenerieren, Innezuhalten, Gedanken reifen zu lassen oder sich neu auszurichten. Seit über 10 Jahren beschäftige ich mich mit alternativen Heilmethoden, wobei mich besonders die Methoden aus der Körperarbeit faszinierten. Im Körper sind die Erfahrungen und Erlebnisse unseres Lebens gespeichert. Unser Körper zeigt uns den Weg im Gleichgewicht zu sein. Folgen wir diesen inneren Impulsen, erleben wir Einklang, Vitalität und Lebensfreude. Der Körper ermöglicht uns seinen eigenen und gleichzeitig vertrauten Weg zu uns selbst zu finden.

Meine Arbeitsweise

Über die Arbeit mit dem Körper besteht die Möglichkeit sich (tief) zu entspannen, um den Weg in die innere Mitte und Balance zu finden. Dabei werden Verspannungen und Blockaden sanft gelöst. In den Behandlungen wird das Körperbewusstsein positiv unterstützt und es entsteht die Gelegenheit mit sich selbst (neu) in Kontakt zu kommen bzw. zu sein.

Das Wiederentdecken der inneren Verbindung zu sich selbst ermöglicht es, sich mit seinen stärkenden und heilenden Kräften zu verbinden und neue Wege im Leben zu beschreiten. Die Methoden dienen der Gesunderhaltung und der Vitalität.

Die Grundlage meiner Arbeit ist die Verbindung von Körper, Geist und Seele.

 

Im gegenseitigen Kontakt werden wir mehr voneinander erfahren.